06.06.2021, 03:04 Uhr Einsatz 21/2021 Einsatz für den Fachzug Logistik LK Göttingen Standort Katzenstein

Barbis, Barbiser Straße

Einsatzbericht:

Am 06.06.2021 um 03:04 Uhr wurden die Kräfte des Fachzug Logistik LK Göttingen Standort Katzenstein mit dem Stichwort ,, Versorgung von Einsatzkräften“ zur Unterstützung nach Barbis gerufen. Hier war es zu einem größeren Scheunenbrand gekommen. Die Aufgabe für die Mitglieder das Logistik Zuges bestand darin, für 130 Einsatzkräfte die Versorgung mit Getränken sicherzustellen und eine Verpflegung durchzuführen. Sofort machten sich zwei Mitglieder mit dem MZF auf den Weg in Richtung Göttingen, um die benötigten Getränke und Lebensmittel bei einem Großmarkt zu besorgen. Die restlichen Mitglieder stellten umgehend die Marschbereitschaft her, 45 Minuten nach der Alarmierung setzte sich der Zug geschlossen in Richtung Barbis in Bewegung. Nach gut einer halben Stunde Fahrzeit traf der Logistikzug in Barbis am Feuerwehrhaus ein. Sofort wurde eine Verpflegungstelle aufgebaut und alles für ein Frühstück für die Einsatzkräfte vorbereitet. Nach der Verpflegung der Einsatzkräfte mit Getränken und Essen konnten die Kräfte des Fachzug Logistik gegen 07:00 Uhr die Heimfahrt antreten. Nach dem die Fahrzeuge entladen wurden und das gesamte Material in der FTZ Osterode verstaut war, war der Einsatz für die Kräfte des Fachzug Logistik LK Göttingen Standort Katzenstein gegen 08:30 Uhr beendet.

Weitere Informationen zu dem Scheunenbarand finden Sie auf den Internetseiten der Feuerwehren Barbis, Bad Lauterberg und Herzberg.

Fahrzeuge des Fachzug Logistik LK Göttingen Standort Katzenstein am Einsatzort:

MTW, GW-L1 (neu), MZF, MZF (Küche) und GW-Bevölkerungsschutz

weitere Einheiten am Einsatzort:

Feuerwehr Barbis,

Feuerwehr Bad Lauterberg.

Feuerwehr Bartolfelde,

Feuerwehr Osterhagen,

Feuerwehr Herzberg,

Kreisbrandmeister,

Stellv. Kreisbrandmeister

Stellv. Abschnittsleiter BA 3

FTZ Osterode

SEG 1 und 2