Förderverein

Grundsätze

Unser Förderverein unterstützt den Brand- und Katastrophenschutz, die Aus- und Fortbildung der Feuerwehrangehörigen, die Arbeit der Jugendfeuerwehr sowie das Feuerwehrmusikwesen in den Ortsteilen Lasfelde, Petershütte und Katzenstein.

 

Zwar sind die  Städte und Gemeinden auf Grundlage des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes verpflichtet, eine den örtlichen Verhältnissen entsprechende Feuerwehr aufzustellen und zu unterhalten, jedoch erlaubt die schlechte Kassenlage der öffentlichen Haushalte oft nur das Vorhalten der gesetzlich geforderten Mindestausrüstungen für die Freiwilligen Feuerwehren.

Diese berücksichtigen leider nicht immer den Stand der Technik. Viele neue Löschtechniken oder Ausrüstungen verbessern die Sicherheit unserer ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute und steigern die Effizienz der Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr und verringern dadurch den Schaden für die Betroffenen.

Insbesondere das Einsatzspektrum hat sich für die Feuerwehr Lasfelde in den letzten Jahren erheblich verändert. Bis Anfang der Achtziger Jahre waren es hauptsächlich landwirtschaftlich genutzte Gebäude, Handwerksbetriebe und die dichte Wohnbebauung in den alten Ortskernen, welche die Brandbelastung in Lasfelde, Petershütte und Katzenstein ausmachten. Heute sind es zusätzlich vor allen Dingen Industriebetriebe, die sich in den Gewerbegebieten rund um Lasfelde, Petershütte und Katzenstein angesiedelt haben, die das Risikopotenzial darstellen.

Um dieser veränderten Gefahrenlage begegnen zu können, wurde die Aus- und Fortbildung unserer Aktiven optimiert und auch die feuerwehrtechnische Ausstattung sinnvoll ergänzt, um dem Schutzbedürfnis der örtlichen Betriebe und unserer Mitbürger Rechnung zu tragen und um im Einsatzfall noch effektiver helfen zu können.
Vor diesem Hintergrund haben sich einige Mitglieder des Ortskommandos entschlossen am 01.01,2002 einen Förderverein zu gründen, um  mittelfristig die oben genannten Maßnahmen  finanziell zu unterstützen und langfristig den Erhalt der Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr Lasfelde  sowie  unseres  Musikzuges sicherzustellen.

Unsere rund 70 aktiven Feuerwehrmitglieder setzen neben vielen Stunden Freizeit, die sie bei Aus- und Fortbildung, bei Übungen und Einsätzen verbringen, auch private finanzielle Mittel ein, um Teile ihrer Dienst- und Schutzkleidung zu beschaffen.

Zusätzliches Gerät, z.B. für die Technische Hilfeleistung oder die Standortausbildung wird zum großen Teil nur aus den Beiträgen von fördernden Mitgliedern bestritten. Auch einige Betriebe unterstützen uns regelmäßig mit Geldspenden, um uns eine sinnvolle Ergänzung unserer Ausrüstung zu ermöglichen.

Wenn Sie also nun der Meinung sind, dass unser ehrenamtliches Engagement Ihre Unterstützung verdient, dann können sie uns helfen:

  • Durch eine finanzielle Zuwendung an unseren Förderverein
    (Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und an ihn gerichtete Geldspenden sind steuerlich abzugsfähig).
    Konto – Nr. 230 868 1500 BLZ 268 914 84
                          bei der Volksbank im Harz
  • Durch die fördernde Mitgliedschaft in unserer Ortsfeuerwehr oder unserem Förderverein
  • Durch die aktive Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung